Herzlich willkommen auf der Homepage
von

Werner Pilwousek Software

Derzeit liegt der Schwerpunkt der Produktpalette auf das Bearbeiten von Metadaten und Finden von elektronischen Bildformaten. Die Produkte laufen je nach Typ unter den Plattformen .Net 4.x, .Net 2.x, Windows Scripting Host, OpenOffice.org und ActiveScript von FixFoto®, sowie von den jeweiligen Plattformen unterstützten Betriebssystemen.

Applikationen
WPMeta WPMeta:
  • Bearbeiten von IPTC/IIM in JPEG, MPO, JPS und TIFF-Dateien. Unterstützung von Datensätzen für markierte Felder, Feldspeicher und Textbausteine mit automatischen Auswahlfeldern.
  • IPTC/IIM: Unterstützung von beliebigen Zeichensätzen. Fünf verschiedene sind vordefiniert.
  • IPTC/IIM: Durchschreiben von markierten Daten auf markierte Dateien
  • Bearbeiten von Exif in JPEG, MPO, JPS und TIFF-Dateien
  • Anzeige und Exportieren von Exif mit den Bildformaten: JPEG, TIFF, MPO, JPS, SSI, PNG, PNS und div. RAW/Übergangs-Formaten (3FR, ARW, CRW, CR2, DCR, DNG, ERF, FFF, ORF, PPM, KDC, MEF, MOS, MRW, NEF, NRW, PEF, RAF, RAW, RW2, SR2, SRW, THM)
  • Aktive Untersützung von Exif 2.3-Einträgen: Objektivbezeichnung, -daten, -Seriennummer, -Hersteller, Kamera-Seriennummer und -Eigentümer
  • Aktive Unterstützung beim Eintragen von GPS-Informationen via POI(Point of Interest) oder Tracking-Geräte
  • Passive Unterstützung aller Exif 2.3-Einträge
  • Exif-Zeit: Verschieben von Zeitpunkten (Umstellung Sommer-/Winterzeit)
  • Serienarbeit: Kopieren von Feldern zwischen IPTC und Exif, Eintragen und Ersetzen in Feldern von IPTC- und Exif-Metadaten.
  • Suchen nach Dateitypen aus mehreren Startverzeichnissen oder aktuellem Verzeichnis, wahlweise rekursiv, wahlweise mit Ausschlusspfaden, wahlweise mit Eingrenzung nach Aufnahmedatum.

    Als Suchkriterien können viele Exif und IPTC-Felder dienen. Es können beliebig Kriterien definiert werden, die miteinander zutreffen müssen oder alternativ. Dabei können Wildcards verwendet werden. Bei Zeitangaben kann detailliert nach einzelnen Parametern durchsucht werden

    Mehrere Suchaufträge können parallel abgearbeitet werden. Wird der Prozesserleistung knapp, so bekommt eine Suche den Vorrang.

  • Beliebig viele Programme können eingebunden werden. Dabei kann definiert werden, ob die Metadatan gesichert werden.
  • Vielfältige Konfigurierbarkeit
  • Mail-Versand über Kontextmenü
  • Umbenennen für alle unterstützten Datentypen über das Kontextmenü
  • Unterstützung von XMP
  • CopyCard: Kopieren von mehreren Speicherkarten gleichzeitig oder hinterander mit vielfältigen Optionen. Inkrementeller und automatischer Download beim Karten einschieben möglich.
  • FTP-Client mit Serververwaltung integriert (Über Zusatzlizenz)
  • Bilderlisten: Flexibel Suchergebnisse speichern und weiterverarbeiten.
  • Anzeige von 3D-Formaten MPO, JPS, SSI und PNS als vier verschiedene Anaglyphendarstellungsarten (Rot/Cyan) oder deren Einzelbilder
  • Anzeige, Im-/Exportieren von ICC-Profilen in/aus Bildern (JPEG, MPO, JPS, TIFF, SSI, PNS, PNG)
  • Mitgelieferte Sprachunterstützung: Englisch (ohne Hilfedatei)
Plattform: .Net 4.x

Nutzung:
30 Tage kostenlos
nach 30 Tagen 25,- €
FTP-Modul: +10,-- €

WPMeta, Download bei heise

WPRepair WPRepair:
  • WPRepair ist ein Kommandozeilentool zum Reparieren, verlustfreiem Drehen nach Orientation-Tag, Exportieren von THM-Thumbnail-Dateien, ex-/importieren/löschen von Exif, IPTC und XMP. Angewandt wird es meist in Skripten.
  • Unterstützung der Parameterübergabe über Zwischenablage mit dem Parameter /c. Dadurch ist auch über Verknüpfungen möglich Aktionen durchzuführen, wenn Bilder über den Explorer markiert werden.
  • Übergabe von Verzeichnissen möglich.
  • WPRepair unterstützt nun auch den MSOffset zum Verschieben von MakerNotes bei unbekannten Kameratypen. Auch beim wiederholten anwenden!!!

    Bei bekannten Kameratypen wird der Exif-Eintrag verwertet und dann der MSOffset entfernt.

    Hinweis: Wurde mit Windows-Bordmitteln (Eigenschaften, .Net 3.x, Fotogalerie etc.) öfters als einmal in den Exifs geschrieben, stimmte der MSOffset-Wert nicht (vor November 2009), weil ein Bug bei WIC (Stand: 23.08.2008) vorhanden war! Dies ist vor allem bei Kameras mit Tiff-Adressierung der MakerNotes zum Start des Exifs-Blocks problematisch: Einige betroffene Hersteller sind z.B. Canon, Oly bis MakerNotes Typ 2, Pentax etc.

    Ein zwischenzeitliches Bearbeiten mit WPRepair umgeht das Problem.

Plattform: .Net 2.x

Nutzung:
kostenlos

Skripte für FixFoto®
WPIPTC WPIPTC:
  • Bearbeiten von IPTC/NAA in JPEG und TIFF-Dateien.
  • Unterstützung von verschiedenen Zeichensätzen
  • Durchschreiben markierter Felder auf mehrere Dateien
  • Feldspeicher
  • (Pro) Unterstützung von Datensätzen für markierte Felder, Feldspeicher und Textbausteine.
  • (Pro) Reduzierung auf kleinen Dialog möglich
  • Batch-Funktion mit Ersetzen und Transfer zwischen Exif und IPTC/NAA
  • Anzeige rudiementärer Bildinformationen
  • Schnellsuche im Dialog bei geladenen Dateien
  • (Pro) Externe Suche mit der nach verschiedenen Feldern durchsucht werden kann, kombiniert mit klassischer Schlagwortsuche. Ausgabe kann nach WPIPTC oder in FixFoto®-Bilderlisten erfolgen.
  • (Pro) (Rekursive) Verzeichnisauswahl mit Ausschlusspfaden und Übergabe an WPIPTC
Plattform: FixFoto® ActiveScript + Windows Scripting Host > 5.x

Nutzung:
Standardversion kostenlos

Pro-Version:
Testlizenz (30 Tage) kostenlos
Volllizenz: 25,- €

WPInfo WPInfo:
  • Weitgehendes Einlesen der Metadatenstruktur (Standard/EXIF/GPS/IPTC/XMP) von JPEG, TIFF, ORF, NEF, PEF(Einschränkung WPInfo untstützt nur 2 Tiff-Seiten. PEF hat 3 Seiten), CR2, ARW und NRW mit einer eigenen Engine inkl. meist deutscher Übersetzung ein und gibt weitere Bildinformationen von JPEG, Tiff, PNG und BMP an. Bei JPEG2000 greift das Tool auf die Daten-Engine von FixFoto® zurück. Wird WPInfo ohne Dateiselektion gestartet, wird das komplette Bildverzeichnis alphabetisch sortiert eingelesen (inkl. *_exif.bin und *.thm)
  • Über Combobox kann auch die Rohdaten-Ansicht oder verschiedene Zeichensätze angezeigt, sowie ein Filter eingeschaltet werden.
  • Mit "Gehe zu" können selektierte Bilder über Position oder Teil des Dateinamen gezielt angesprungen werden. Wildcards sind nicht nötig und werden auch nicht unterstützt.
  • JPEG-Kommentar und Exif-MakerNotes (soweit bekannt und implementiert) werden gelesen und angezeigt.
Plattform: FixFoto® ActiveScript + Windows Scripting Host > 5.x

Nutzung: kostenlos

Exif-Zeit ExifZeit:
  • Ist ein nützliches kleines Tool für alle, deren Kamerauhr nicht immer mit der Realzeit übereinstimmt. Das Tool manipuliert alle markierten Dateien, indem es die Differenz zwischen Realzeit und Kamerazeit aufrechnet.
Plattform: FixFoto® ActiveScript + Windows Scripting Host > 5.x

Nutzung: kostenlos

Diagnose Diagnose:
  • Scannt mit Hilfe von WMI den Rechner, um nützliche Informationen zur Fehlerbehebung auszugeben. Dabei werden auch Daten über FixFoto® ausgegeben wie:

    Registry-Parameter von Skripte, Version, registrierter User (wenn innerhalb von FF gestartet), FF-Pfad, FF-Einstellungen, Tastaturkürzel für Skripte, Daten zur BCG-Bibliothek, Daten über eingesetzten Intel Beschleuniger und gefundene I2E Registrierungsdateien.

    Da nicht alle Informationen für die Öffentlichkeit bestimmt sind, können mit der Filter-Schaltfläche Daten ohne personenbezogene Inhalt erzeugt werden. Des weiteren kann das Tool so eingestellt werden, dass nur bestimmte Bereiche abgefragt werden.

  • Kann mit und ohne FixFoto® gestartet werden, da eine HTA-Applikation
  • Bereiche: System, Prozessor, Betriebssystem, Speicher, Datenträger, Anzeige, WSH, Objekte, Prozesse, FixFoto®
Plattform: FixFoto® ActiveScript + Windows Scripting Host > 5.x, WSH 5.x

Nutzung: kostenlos

Automatik Autokorrektur:
  • Ähnliches Prinzip wie Auto4, jedoch mit Original und Vorschaubild. Mit Klick auf die Vorschauen wird die aktive Einklickfunktion durchgeführt, mit Klick auf das Original bzw. Taste ESC abgebrochen. Die großen Vorschauen sind per Combobox einstellbar.
  • Achtung: Bei Verwendung von I2E in der Home-Version dauert es nach dem Klick bis zu 15 sek. bevor etwas erscheint bzw. das Endergebnis sichtbar wird.
  • Es können 4 Funktionen vorbelegt werden. I2E und Xe847 können über Optionen die Einstellungen der Multidialoge auslesen.
  • Ab Version 1.18 tauglich für Vista

Plattform: FixFoto® ActiveScript + Windows Scripting Host > 5.x

Nutzung: kostenlos

CopyCard CopyCard:
  • FF-Edition: Kopiert Bilder von einem Kartenlaufwerk. FF-Skripte für weitergehende Bearbeitung können eingeklinkt werden.
  • Dialog kann verbreitert werden
  • Lauffähig ab FixFoto 2.75.
  • Dialog-Statusanzeige ab 2.85B24

Plattform: FixFoto® ActiveScript + Windows Scripting Host > 5.x

Nutzung: kostenlos

MKCanon Konfigurationsprogramm MKCanon:
  • Dreht verlustfrei Bilder und fügt zum Exif-Block (für WPIPTC Pro User auch zum IPTC-Block) Daten aus den MakerNotes und MKCanon.ini hinzu.
  • Eigenständiges Konfigurationsprogramm
  • Kann auch für andere Kameras benutzt werden: Einschränkung -> MakerNotes werden nicht verarbeitet!
  • Umbenennen-(inkl. Verschieben nach Exif-Daten)
  • Backup-Funktionalität - auch für Dateigruppen. Filme oder Raw-Dateien brauchen eine gleichnamige JPG oder THM(Kann per aktiviertem Externprogramm WPRepair für einige Raws erstellt werden!)!
  • Kann in CopyCard(Optionen->FF-Umgebung) und FF-Kameratransfer (Datei->Einstellungen->Kamera->Skript auf jedes transferierte Bild anwenden) eingeklinkt werden.
  • U3-tauglich
Plattform: FixFoto® ActiveScript + Windows Scripting Host > 5.x

Nutzung: kostenlos

Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.